Trecking
Land- Safaris
Rad-Touren
Wild Life
Die Stammesvoelker
Trecking - Arunachal Pradesh
Der Bailley Pfad - Gorichen Treck
Diese Wanderroute fuehrt Sie unter anderem entlang der alten Handelsstraße. Diese verbindet eine Reihe abgestimmter Täler, über sechs große Pässe, die in bis zu 4550 Meter Höhe liegen. Sie werden gemischte subtropische Wälder und Nadelwälder durchqueren; Hohes Grasland, Wacholder, Rhododendren und die öde des hohen Himalaya sehen.-Sie werden schöne Bergseen betrachten und von den höchsten Gipfeln aus eine atemberaubende Aussicht auf die Tibet-Grenze haben. Sie werden unter anderen die Sehenswürdigkeiten wie die quant Monpa Dörfer und das Tawang Kloster zu Gesicht bekommen.
Dauer: 15 Tage
Aktivitäten: 06 Tage Treck- 7 Naechte im Camp / 08 Naechte im Hotel
Bester Reisezeitraum: Juni & Sept - Okt.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Preise (gültig bis zum 30. April 2010):
Doppelzimmer:US$ 2032 Pro PersonEinzelzimmer:US$ 2297 Pro Person
Inlandsfüge:
Flugpreis: US$ 410 Pro Person Flugsektor:Delhi - Guwahati, Guwahati - Delhi
Tag 1: Ankunft  - Delhi
Ankunft und Transfer zum Hotel.

Tag 2: Delhi  - Guwahati
Morgens fliegen Sie nach Guwahati. Nach der Ankunft fahren Sie bis nach Tejpur.Hier uebernachten Sie im Hotel.

Tag 3:  Tejpur - Bomdila
Morgens fahren Sie nach Bomdila (2400 m). Zwischendurch legen wir für die Passkontrollen und Einreise-Formalitäten einen Stopp am Bhalukpong Gate ein. Nach der Ankunft in Bomdila folgt der Check-in im Hotel. Nachmittags akklimatisieren Sie sich in der Stadt.

Tag 4: Bomdila - Chander
Morgens nach dem Frühstück fahren Sie ins Chander Dorf (2571 m). Am Nachmittag akklimatisieren Sie sich und wandern durchs Dorf. Übernachtung im Camp.

Tag 5: Chander  - Changla
An diesem Tag machen Sie eine harte ca. 13 km lange und 5-6 stündige Wanderung durch Nadelwälder mit zwei steilen Anstiegen auf einer Anhöhe von 3650m in der Nähe des Chang La-Passes. Von hier aus haben Sie eine herrlicher Aussicht auf das Sela-Gebiet, auf die umliegenden Täler und auf die Himalaya-Wasserscheide. Hier verbringen Sie Ihre Nacht im vorher aufgebauten Lager.

Day 6:  Chang La - Poto
Heute folgt der Aufstieg durch Nadelwälder, Wacholder und Rhododendren. Sie werden den La-Pass auf 3950 Metern erreichen. Zuerst gehen wir bergab um einen Eiszeit- Bach zu überqueren, und steigt dann bis zur Alm bei Poto (4200 m) auf. Die gesamte Strecke von 14 km werden Sie in 4-5 Stunden zuruecklegen. Nach der Ankunft stellen Sie die Zelte auf und übernachten hier.

Tag 7: Poto - Lahap
Die Wanderung geht stetig Bergauf und nach ca. 3 Stunden werden Sie la Tse in 4550 m Höhe erreichen. Unterhalb des Gipfels finden Sie einen kleinen alpinen See und einen atemberaubenden Panoramablick auf die Sela Grat, Flusstäler, Gorichen (6500 m) und Kangdo, (7090 m) am Gipfel der Himalaya Wasserscheide. Während eines drei-stündigen Abstieges (im Oktober) zu einem Flusstal präsentiert der Herbst die Bäume in einem spektakulärem Blättergewand. Die gesamte Strecke von 8 km ist in ca. 4-5 Stunden zurückzulegen. Bei der Ankunft in Lahap (3712 m) stellen Sie die Lager auf und übernachten in Ihren Zelten.

Tag 8: Lahap - Mago
Morgens nach dem Frühstück startet die Wanderung (12 km / 4 bis 5 Stunden) nach Mago (3680mt) mit Halt in Jera La (4031 m). Bei der Ankunft stellen Sie die Lager auf und übernachten in den Zelten.

Tag 9:  Mago – New Maling
Heute wandern Sie (14 km / 4-5 Std.) nach New Maling (2000 m). Übernachtung im aufgebautem Lager.

Tag 10: New Malling – Jang - Tawang
Letzter Tag des Trecks- Wanderung zum 8 km entfernten Jang (1950 m), (2-3 Std.) Von hier aus fahren Sie weiter nach Twang (2857 m). Nach der Ankunft uebernachten Sie im Hotel.

Tag 11: Tawang
Ganztägige Sightseeing Tour durch Tawang. Erkunden Sie das 350 Jahre alte Kloster Tawang und treffen Sie Rinpoche. Am Nachmittag besichtigen Sie das Urgelling Kloster aus dem Jahr 1489, das Seru Monpa Dorf und das Zentrum des Handwerks. Später fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel zum Abendessen und Übernachten.

Tag 12: Tawang - Bomdila
Morgens nach dem Frühstück fahren Sie wieder bergabwärts (190 km) nach Bomdila. Check-in im Hotel.

Tag 13: Bomdilka - Tejpur
Morgens nach dem Frühstück fahren Sie zurück (160 km) über Bhalukpong nach Tejpur. Bei der Ankunft folgt der Check-in im Hotel.

Tag 14: Tezpur - Guwahati – Delhi
Vormittag nach dem Frühstück fahren Sie wieder bergabwärts (200 km) nach Guwahati. Unterwegs machen Sie einen Fotostopp an der Kalia Bhumura Brücke, die über den Fluss Brahmaputra führt. Nach der Ankunft in Guwahati fliegen Sie zurück nach Delhi. Hier werden Sie abgeholt und zu ihrem Hotel gefahren.

Tag 15: Depart Delhi
Dieser Tag steht Ihenen zur freien Verfügung um Delhi auf eigene Faust zu erkunden. Später folgt der Transfer zum Flughafen.


Buchen Sie jetzt
 
Startseite
Fotoalbum
Gastbuch
Kontakt
Buchen Sie jetzt
Impressum
Wir ueber uns
Ueberblick Indien
Wissenswertes & AGBs